www.solar.cona.at
Solare TrocknungReferenzenAktuelles/MedienÜber unsKontakt

Früchtetrocknung

CONA entwickelt seit 1998 solare Früchtetrockner, welche laufend weiterentwickelt werden. Mit den solaren Früchtetrockner können jedoch nicht nur Früchte getrocknet werden, sondern sie sind vielseitig einsetzbar für die Trocknung von Früchten, Kräutern, Gewürzen, Heilpflanzen, aber auch Fisch und Fleisch. So werden mit sehr vielen CONA Trocknungsanlagen in mehr als 35 Ländern über 160 verschiedene Produkte getrocknet.

Solar getrockneter Chili. Die Farbe ist wunderbar geblieben.

Das Besondere an der solaren Trocknung von CONA:

  • Die gesamte Ernte einer Saison zu sichern und sie für einen späteren Zeitpunkt verfügbar zu machen.
  • Durch die lichtgeschützte Trocknungskammer werden Farbe, Geschmack, Aroma und Inhaltsstoffe bewahrt.
  • Durch die optimierte horizontale Trocknung wird ein sehr gleichmäßiges Trocknungsergebnis erzielt. Innerhalb einer Trockenkammer ist kein Umschichten notwendig.
  • Es ist möglich ohne Zusatzstoffe ein 100% natürliches Produkt zu erhalten.
  • Die Verwendung von hochwertigen Materialien wie Edelstahl und Glas ermöglicht eine Produktion unter hygienischen Bedingungen. Dies ist für die Vermarktung und für den Erhalt der entsprechenden Zeugnisse und Genehmigungen wichtig.
  • Die Investitionskosten der Anlage amortisieren sich durch die niedrigen laufenden Kosten sehr rasch.
  • Die gesamte Trocknungsanlage ist auf den Solarbetrieb ausgerichtet und besitzt eine sehr energiesparende und effiziente Technik.

Die solare Früchtetrocknung wird zunehmend auch von großen Betrieben mit Produktion für den Export eingesetzt. Wichtig dafür ist eine optimale Planung im Vorfeld.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Opens internal link in current windowInfomaterial anfordern